Sonnenauszeit im Oberlin auf selbstgebauten Palletten-Möbeln!

Es ist im Moment wirklich schwer, Themen wie „Sommer“ oder „Urlaubswetter“ auszusprechen, ohne sofort einen „sehr langen Aprilmonat“ im Kopf zu haben. Auch Mai, Juni, Juli und August, so scheint es, machen inzwischen, was sie wollen. Dennoch hat die Sonne – wenn sie sich dazu entscheidet, vorbeizuschauen – eine Menge Kraft, das spürt man sofort.
Dass diese Kraft der Sonne nicht nur wärmt, und dafür sorgt, dass Pflanzen, Tiere und Menschen leben und wachsen können, wissen die Kinder des Oberlin-Kindergartens spätestens seit wir mit ihnen das SunPass-Projekt (eine Initiative des Krebsverbandes Baden-Württemberg e.V.) gestartet haben. Es ist nämlich sehr wichtig, sich vor den Sonnenstrahlen, auch wenn es bewölkt ist, mit allerlei Mitteln zu schützen, sei es mit entsprechender Kleidung, Sonnencreme, Hüten und Sonnenbrillen, oder eben ruhigen Auszeiten im Schatten. Was die „Schutzausrüstung“ angeht, so sind die Raben, Spatzen, Pinguine und Eisbären bereits fit wie Turnschuhe… nur die Sache mit den Pausen im Schatten ist etwas, das den Kindern verständlicherweise noch recht schwer fällt: sich irgendwo auf den Popo setzen und nichts zu tun ist nämlich gaaaaanz schön langweilig…. oder…?
Um die bewusste, kurze Auszeit im wahrsten Sinne des Wortes etwas attraktiver zu gestalten haben wir deshalb schnurstracks aus Palletten und Outdoor-Kissen ein wunderschönes Sofa konstruiert. Die Palletten wurden uns großzügig von der Firma Marquetant gespendet, die im Rahmen unseres Krippen-Anbaus fleißig wie die Brunnenputzer sind.
Bis jetzt hat sich leider noch keine Gelegenheit ergeben, das fertige Sofa an einem knallheißen Sommertag mit waschechter „Hochleistungs-Chillerei“ einzuweihen, aber die Kinder (und KollegInnen, inklusive Leitung) sind sich einig: es ist verflixt schwierig, nach einem kurzen Probesitzen gleich wieder aufstehen zu müssen. Wir freuen uns jetzt mehr denn je auf sonnige Tage, denn dann gibt es einen offiziellen Grund, auf der Palletten-Couch zu entspannen!