Pfingst-Gruß unserer Pfarrerin Eva Leonhardt

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

liebe Konfis und Eltern,

liebe Mitglieder unserer Gruppen und Kreise und alle Interessierte,

 

Die alte Dame hat Geburtstag. Soll sie feiern? Jetzt, wo doch alles immer noch durch dieses Virus eingeschränkt ist. Was wird das für ein Fest – die Gäste auf Abstand halten, kein Händeschütteln, keine Umarmungen. Das hat ihr immer so gut getan.

 Die Nähe zu spüren, die Wärme, ein Küsschen rechts, ein Küsschen links. Dieser Abstand: Das passt so gar nicht zu ihr. Sie ist immer so herzlich, so voller Elan, voller Lebensfreude und Energie. Ihre Freunde sind immer ganz begeistert von ihrer Art. Das schwappt auf andere über.

 Und gerade dieses Jahr sollte die Feier etwas ganz Besonderes werden…

„Live und analog“ ist schon vorbei – und der eine oder die andere Sonntagsgrußleser*in war ja auch in der Kirche dabei. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass alles trotz der strengen Auflagen so reibungslos geklappt hat! Auch wer heute in der Kirche nicht dabei war, hat die Möglichkeit, den Gottesdienst mit echtem „Live-Gefühl“ (also ungeschnitten inklusive aller Versprecher der Pfarrerin :-)) ganz gemütlich von zuhause aus als Videogottesdienst auf unserer Homepage mitzufeiern:

https://ev-kirche-reilingen.de/gottesdienst-am-pfingstsonntag-31-05-2020/

Am Pfingstmontag findet normalerweise immer ein regionaler HoRAN-Familiengottesdienst in Hockenheim statt. Der fällt dieses Jahr aus. Aber die Pfarrer*inne und Diakone der Region haben sich wieder einen kleinen Videogruß einfallen lassen, der alle Gemeinden miteinander verbindet. Und alle brauchten dafür ganz schön Puste. Neugierig geworden? Ab Pfingstmontag, 01.06. 10:00 Uhr ist der Link zum Video auf unserer Homepage:

https://ev-kirche-reilingen.de/pfingst-gruss-aus-der-region/

Nächste Woche am Sonntag Trinitatis am 7.6. gibt es um 9:45 Uhr wieder einen öffentlichen Gottesdienst in der Kirche, diesmal gestaltet von Alexander Hartmann (Trompete) und Wolfgang Müller (Orgel). Anmeldungen dazu nehmen wir ab Dienstag gerne telefonisch (4418) oder per Email (reilingen@kbz.ekiba.de) im Pfarramt entgegen. Herzliche Einladung dazu!

Unsere Konfis hatten die „Homeschooling“-Aufgabe, ihren Konfirmationsspruch auszusuchen und eine Karte damit zu gestalten – es haben schon fast alle die Aufgabe er ledigt, vielen Dank! Deshalb gibt es jetzt als Fotogruß zwischendurch immer wieder mal einen der gestalteten Bibelverse. Den Anfang macht der Konfispruch von Kiara aus dem 139. Psalm:

Es ist Pfingsten, und es ist ein Pfingstwunder ganz eigener Art, dass die Zahlen der Neu-Erkrankungen in der Corona-Krise trotz der vielen Lockerungen nicht wieder exponenziell gestiegen sind. So können wird das Pfingstfest nun anders als noch das Osterfest schon wieder im kleinen Kreis unserer Lieben feiern.

Dafür bin ich unserem Gott sehr dankbar. Trotzdem habe ich in dieser Woche auch ein paar sehr traurige Dinge mitbekommen; es gibt Menschen in meinem Umfeld, die einen schweren Schicksalsschlag erlitten haben, und auch als Pfarrerin fehlen mir dann manchmal die Worte. Wie gut, dass Gott uns immer wieder Worte zur Verfügung stellt.

Unser neuer Schaukastenspruch, den dieses Mal Carola Wahl gestaltet hat, ist auch so ein Wort, bei dem ich an diejenigen denke und für sie bete, die gerade eine schwere Zeit durchleben.

Der heilige Geist, den wir mit dem Pfingstfest feiern, wird manchmal ja auch „Tröster“ oder“Beistand“ genannt. Möge er dort wirken, wo er besonder gebraucht wird.

Ich wünsche allen ein gesegnetes, belebendes, trostreiches und begeisterndes Pfingstfest!

Bitte leitet diesen Sonntagsgruß wieder an eure Gruppen und Kreise und Interessierte weiter.

Herzlich grüßt

Ihre / Eure

Eva Leonhardt