Kooperation mit der Schillerschule Reilingen

Unsere aktuelle Kooperationslehrerin der Friedrich-von-Schiller Schule heißt Nina Keller und wird sich in Kürze hier vorstellen

Hier eine kleine Einführung über den Ablauf unserer Kooperation:

Um für die neuen Erstklässler den Übergang so leicht wie möglich zu gestalten, beginnt unsere Kooperation schon ungefähr ein Jahr zuvor. Im Vordergrund der Kooperation steht zum einen das Kennenlernen der Kinder und zum anderen das Kennenlernen der Schule, wenn man die Sicht der Vorschulkinder betrachtet. Sowohl Hospitationen der Kooperationslehrerin, als auch von ihr durchgeführte Phasen zählen zu den Aktivitäten, die immer donnerstags zwischen 8:45 und 10:15 Uhr stattfinden. Um die Kinder noch besser Kennenzulernen, bilden die Gespräche zwischen ihr und den zugehörigen Erzieherinnen und Erziehern eine wichtige Rolle. Gegen Ende des Kooperationsjahres besuchen die einzelnen Gruppen die Schule, lernen die örtlichen Begebenheiten kennen und dürfen an einer Unterrichtsstunde teilnehmen. So nehmen wir insgesamt Ängste und bereiten die Kinder optimal auf den 1. Schultag vor.