Ostergottesdienst im Oberlin-Kindergarten

Sehr schnell füllte sich am Mittwoch, den 28.03.18 das Foyer des Oberlin-Kindergartens mit vielen Eltern, die der Einladung zum Ostergottesdienst gefolgt waren. Zum Thema „Neues Leben erwacht“ hatten sich die Kinder, Frau Pfarrerin Leonhardt, und die Erzieher überlegt, wie die Ostergeschichte altersgerecht und anschaulich mit ihrer religiösen Botschaft der Auferstehung Jesu an alle kleinen und großen Gäste vermittelt werden kann. Die Geschichte der kleinen Raupe Nimmersatt eignet sich dafür wie keine andere Erzählung. In dem eingeübten Spiellied von Ludger Edelkötter verwandelt sich die Raupe Nimmersatt nachdem sie sich eine Woche durch allerlei Lebensmittel durchgeknabbert und danach zwei Wochen lang in einem Kokon eingesponnen hat, in einen wunderschönen Schmetterling. Die Kinder verstehen, dass etwas stirbt, bevor neues Leben entstehen kann.

Abgerundet wurde der Gottesdienst durch zahlreiche Lieder, die die Kinder lauthals begleiteten und einer kindgerechten und thematisch passenden Predigt von Frau Pfarrerin Leonhardt. Wir möchten uns bei allen Beteiligten herzlich bedanken und freuen uns, dass sich auch immer viele Eltern für dieses Ereignis Zeit nehmen.