Not macht erfinderisch 2.0

wir berichteten ja bereits über unsere Alternativen …nun zu den Pinguinen…

Lichterfest im Advent

Advent, Advent viele Lichter brennen…

 

Am Montag, den 14.12.2020 brannten in der Pinguingruppe viele Lichter (Kerzen).

Durch eine selbstgeschriebenen Geschichte, in welcher ein kleiner Stern Weihnachten kennen lernt, machten sich alle Kinder in Form einer „Traumreise“ auf die Suche nach Weihnachten.

Besinnlich wurde es dann besonders bei unserem Lichtertanz zu dem Lied:

River flows in you“ von Yiruma.

Nach all diesen entspannenden Eindrücken trafen wir uns zu einem gemeinsamen Frühstück.

An diesem Morgen wurde etwas ganz Besonderes angeboten: Bunte Waffeln.

Diese haben wir selbst zubereitet und mit warmem Kinderpunsch schmeckten sie wirklich superlecker.

Ein kleines Weihnachtsplätzchen hatte in unseren Bäuchen auch noch Platz, bevor das Fest langsam zu Ende ging.