Krippenanbau-Endphase

Nach so vielen Herausforderungen, Engagement und Man- und Woman-Power (im wahrsten Sinn des Wortes), können wir endlich Land sehen und sind in der Endphase angelangt. Decken sind mit Lärmschutz ausgestattet, Böden verlegt und Wände gestrichen. Nun sind die Schreiner am Werk und bauen Einbauschränke und Wickeltische in Windeseile ein. Wir können sagen, die Ausdauer und Stressresilienz hat sich wirklich gelohnt…unsere Wünsche und Ideen und vor allem die Bedürfnisse der Kinder wurden hervorragend umgesetzt. Die Außentreppe erhielt heute spektakulär mit dem Kran seinen Platz und endlich wurden auch die Kinderbettchen geliefert.
Unsere Krippeneltern haben so viel Geduld bewiesen, dass wir uns hier auf diesem Wege nur bedanken können und uns jetzt schon so sehr auf sie freuen. Auch die Eingewöhnung wird eine große Herausforderung werden, aber wir wären nicht der Oberlin-Kindergarten, wenn wir uns hierfür nicht ein speziellen Power-Konzept entwickelt hätten.

Wir haben Ihnen hier ein paar Eindrücke vorbereitet….Fortsetzung folgt…