Im Oberlin, da ist was los….

Aktuell ist es sehr umtriebig im Oberlin-Kindergarten….überall wird fleißig gearbeitet. Während sich die einen backenderweise in der Küche tummeln, basteln die anderen intensiv an ihren Laternen. Es duftet köstlich nach frischem Apfelkuchen und aus den Gruppen kann man verschiedene Martinslieder hören. Auffallend ist aber, dass trotz der Umtriebigkeit eine entspannte Ruhe und Gelassenheit in der Luft liegt. Das mag wohl daran liegen , dass nach dem Abschied von unseren Großen nun ein neuer Abschnitt im Kindergartenjahr beginnt…  Freundschaften finden sich, neue Kinder sind angekommen und langsam hat sich alles neu eingespielt, so dass die Gruppen wieder im Gleichgewicht sind. Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie sich diese Veränderungen auf das Gruppengefüge auswirken.

Dabei stellen wir mal wieder fest, dass wir den besten Job der Welt haben.