Erste-Hilfe im Oberlin

Das wissen um Erste Hilfe am Kind, ist für einen Kindergarten existenziell. Auch für den Oberlin-Kindergarten ist dies ein selbstverständliches Ritual. Da dies 2020 leider nicht möglich war, haben wir es nun endlich nachholen können. Bei tropischen 37 Grad, nötigem Abstand und mit medizinischen Masken erhielten wir von unserem Ausbilder des Deutschen Roten Kreuzes eine hochprofessionelle Fortbildung.

Im Schweiße unseres Angesichts übten wir Wiederbelebung sowohl an Baby-, Kinder-, als auch an Erwachsenendummies oder verarzteten uns gegenseitig mit Verbänden an Kopf und Gliedmaßen. Dabei war es sehr wichtig, dass die Partner-Teams immer konstant die selben waren. Das Oberlin-Team, das regelmäßig stabile Seitenlage trainiert und deren Erste-Hilfe-Ausrüstung, dank eines motivierten Erste-Hilfe-Beauftragten, immer auf dem neuesten Stand ist, konnte bei Fragen des Ausbilders, versierte Antworten geben.

Am Ende konnten wir resümieren, dass wir nun wieder bestens vorbereitet sind auf den schlimmsten Fall, uns aber sehr wünschen, dass dieser nie eintreffen wird.