Einmal innehalten und zurückschauen auf ein tolles 2019

Es ist soweit, das Jahr 2019 geht seinem Ende entgegen und ja, da werde ich manchmal nachdenklich. Wie schnell doch die Zeit vergeht…hatten wir uns nicht letztes Jahr zur gleichen Zeit vorgenommen, dieses Jahr intensiver zu leben, mehr inne zu halten und achtsamer zu sein? Aber wenn wir so zurückblicken, auf die vielen wundervollen Erlebnisse und Begegnungen und das, was wir alles geschafft haben, dann erfüllt uns das auch mit Stolz und Freude, denn wir sind dankbar für viele tolle Stunden.

Gerade haben wir den traditionsreichen Reilinger Adventsmarkt erlebt. Und wieder war  Jung und Alt fröhlich beisammen und feierte bei ausgelassener Stimmung mit köstlichen Speisen und Getränken. Wie jedes Jahr war alles liebevoll vorbereitet und auch unsere fleißigen Elternbeiräte hatten wieder einen Stand. Doch das haben wir bereits in einer separaten Nachricht ausführlich beschrieben.

Nun sind wir gespannt, was uns das Jahr 2020 bringen wird. Eines mit Sicherheit…einen phantastischen Anbau, der unser Angebot mit Krippe komplettieren wir. Endlich!

Zum Schluss möchten wir allen herzlich danken.

Danke…

  • für jede Unterstützung, die wir ein Jahr lang erfahren durften und die immer gut tut, sei es durch aktive oder passive Hilfe.
  • für das Miteinander
  • für das Vertrauen in unsere Einrichtung und unsere Arbeit

Um keinen zu vergessen, haben wir auf Namen verzichtet und hoffen, dass sich alle angesprochen fühlen.

Wir wünschen allen ein wunderschönes, erholsames Weihnachtsfest, einen guten Start ins „Neue Jahr“ und freuen uns, Sie gesund und munter wieder zu sehen.