Oberlin- Kindergarten feiert Erntedank…

Am Donnerstag, den 5.10.2017 war es soweit. Frederick und seine Freunde luden zum diesjährigen Erntedankgottesdienst ein.

Doch wer ist eigentlich „Frederick“? Wir wollen es euch verraten…
Frederick ist eine kleine Feldmaus, die mit ihrer Mäusefamilie in einer alten Steinmauer auf einem verlassenen Bauernhof lebt. Der Winter naht. Alle Feldmäuse arbeiten Tag und Nacht, sammeln Körner und Nüsse, Weizen und Stroh. Alle, bis auf einen – Frederick. In den Augen seiner Freunde sieht es so aus als tue er gar nichts, doch es kommt alles ganz anders. Frederick die kleine Maus sammelt nämlich ganz besondere Vorräte – Sonnenstrahlen, Farben und Wörter sind seine Schätze für die kalten und doch eher grauen Wintertage.

Vielleicht soll uns gerade diese kleine Feldmaus etwas die Augen öffnen. Es kommt nämlich nicht immer auf die offensichtlichen Begebenheiten an, sondern viel mehr auch auf die eher kleinen und unscheinbaren Wunder.

Mit der tatkräftigen Unterstützung unserer Pfarrerin Frau Leonhardt und natürlich allen Kindern, wurde diese Geschichte zu einem richtigen Erlebnis.
Bereits im Vorfeld gestalteten die Kinder die 5 kleinen Freunde als Stabpuppen und die dazugehörige Kulisse. Auch fanden sich besonders mutige Darsteller der Sonnenstrahlen, Farben und Wörter. Das gesamte Abenteuer wurde von unterschiedlichsten Instrumenten begleitet und untermalt.

Nur durch eure Mithilfe wurde dieser Vormittag unvergesslich und zauberhaft. Wir hoffen, auch Sie als Eltern hatten viel Spaß! Schön dass Sie dabei waren.